Systemlieferant wächst weiter

DOMMEL GMBH BAUT STANDORT IN WASSERTRÜDINGEN FÜR 1,2 MILLIONEN EURO AUS

Seit über 40 Jahren ist die Dommel GmbH Systemlieferant im Bereich Industrieelektronik. Nun ist das Unternehmenkräftig gewachsen. Dafür hat Geschäftsführer Frank Dommel rund 1,2 Million Euro investiert. Abgesehen vom Bereich Prüftechnik für die Automobilindustrie, zählen auch Medizin- bzw. Labortechnik, Lebensmitteltechnik, LED-Beleuchtungen und Alarmsysteme zu den Produktbereichen des mittelfränkischen Familienunternehmens. Schwerpunkte sind die Entwicklung und Fertigung von kundenspezifischen Systemen.

Mit einem Mitarbeiter startete 1972 das Unternehmen in der Innenstadt von Wassertrüdingen. Zunächst wurden Industrieanlagen geplant. Im Lauf der Zeit kamen die Bereiche Hardwareentwicklung und Bestückung von Leiterplatten hinzu. Der Innenstadtstandort wurde zu klein, sodass Dommel im Jahr 2000 in ein neues Firmengebäude an der Umgehungsstraße zog. Der alte Standort blieb aber weiter erhalten. Hier fertigte das Unternehmen mit vier Mitarbeitern Schaltschränke. Nach dem Tod von Firmengründer Wilfried Dommel 1994 übernahmen Sohn Frank, Bernd Ruttmann sowie Winfried Fälschle die Geschäftsführung und vollzogen den Wandel zum heutigen Unternehmen, das Hard- und Softwareentwicklung und Fertigung im Bereich Industrieelektronik anbietet. Dazu gehören neben der Bestückung von Leiterplatten auch die Gerätemontage, Konfektionierung der dazugehörigen Kabel, Hotmelt-Molding und Schaltschrankbau. In den letzten zwei Jahren ist das Unternehmen stark gewachsen. „Kapazitätsmäßig waren wir am Anschlag“, sagt Frank Dommel zurückblickend. Mit den zusätzlichen 1.800 Quadratmetern vergrößert sich die Produktionsfläche um mehr als das Doppelte. „Nun gibt es wieder Kapazitäten, und wir können neue Kunden gewinnen.“ Außerdem bietet die Flächenerweiterung auch die Möglichkeit, neue Technologien einzusetzen, wie die Automatisch-Optische Inspektion (AOI). Dommel beschäftigt 90 Mitarbeiter in Deutschland, die meisten von ihnen sind ausgewiesene Fachkräfte. Anfang 2012 wurde ein Zweigwerk in Rumänien eröffnet. Hier werden besonders personalintensive Arbeitsschritte ausgeführt. Trotzdem steht Frank Dommel zum Standort Wassertrüdingen. „Mir sind die Wurzeln unseres Unternehmens sehr wichtig“, betont er. Die Mitarbeiter kommen alle aus der Region und sind eine wichtige Stütze im täglichen Geschäft. Deshalb engagiert sich der Geschäftsführer auch in der Hesselberg AG, einem Netzwerk mit mehr als 70 Unternehmen, die mit gemeinsamen Projekten die Region stärken. Dazu gehört auch das Engagement, Fachkräfte für die Region zu gewinnen und junge Menschen auszubilden. Mit der Erweiterung kommt ein neuer Ausbildungsberuf hinzu: Neben Industriekaufmann und Elektroniker für Geräte und Systeme bildet die Dommel GmbH nun auch Fachinformatiker der Anwendungsentwicklung aus. Schulklassen nutzen das Jubiläum und informieren sich im Unternehmen über diese drei Ausbildungsberufe.

Aus Problemen lernen – Fehleranalyse

Die Dommel GmbH hat im Bereich Elektronik in der Vergangenheit immer wieder neues Know-how entwickelt. Am Anfang stehen Lasten- und Pflichtenheft, dann entstehen Hard- und Software. „Dazu gehört auch die Abnahme nach den geforderten Normen“, erklärt Frank Dommel. Im Anschluss geht es im eigenen Unternehmen in die Serienproduktion. Dommel bietet die komplette Dienstleistung, von der Materialbeschaffung bis zur Auslieferung. Ist das Produkt dann im Umlauf, kümmern sich die Mittelfranken auch um den gesamten Reparaturservice.

Das mittelfränkische Unternehmen entwickelt z. B. Prüfsysteme, die bei mehreren Automobilherstellern weltweit im Einsatz sind. Für diese Prüfsysteme bietet Dommel den kompletten Reparaturservice mit Fehleranalyse an, aus der wertvolle Hinweise abgeleitet werden können. In einer Datenbank werden Reparaturprotokolle abgelegt und der Kunde kann die Fehlerbeschreibungen jederzeit online abrufen. Aus den daraus erstellten Statistiken können Fehlerschwerpunkte abgeleitet werden. „Bei statistischen Auffälligkeiten liefern wir so wertvolle Informationen, mit denen man das Produkt verbessern kann“, so Geschäftsführer Frank Dommel. Die Erkenntnisse aus der Statistik fließen in die Serienproduktion mit ein. Das ist besonders interessant, wenn es um die Verfügbarkeit der Systeme beim Anwender geht.

Ansturm auf das neue Gebäude

Neben knapp 100 Ehrengästen und vier Schulklassen kamen auch zahlreiche Interessierte zum Tag der offenen Tür, um das neue Produktionsgebäude anzuschauen. „Ich bin begeistert, dass sich so viele eingefunden haben“, sagte Frank Dommel. Landrat Dr. Jürgen Ludwig unterstrich, wie wichtig mittelständische Betriebe für den Landkreis Ansbach sind: „Der Erfolg einer Region wird in weiten Teilen an den Unternehmen gemessen.“ Günther Babel, Bürgermeister von Wassertrüdingen, freute sich über das Wachstum des Familienunternehmens und versprach, sich auch weiter für ein Thema einzusetzen, das vielen Menschen in der Region auf den Nägeln brennt: „Wir brauchen unbedingt eine Bahnanbindung in Wassertrüdingen als Standortfaktor.“ Frank Dommel lobte die positive Entwicklung der Stadt und Umgebung in den vergangenen Jahren: „Es hat sich viel entwickelt, auch die Bürger werden in die Stadtentwicklung miteingebunden. Das sind alles Punkte, die dazu beitragen, dass es hier lebenswert ist.“

(Quelle: BL Wirtschaftsmagazin Region Ansbach 2/2013)

Aktuell zu besetzende Stellen

Hard- und Software-Entwickler/-in Festanstellung

Talente, die Sie mitbringen sollten

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektro- oder Nachrichtentechnik, alternativ eine vergleichbare Qualifikation
  • Vorteilhaft ist eine mehrjährige Berufserfahrung in der Zielbranche
  • Erfahrung in Hard- und Software­entwicklung
  • Fundierte Kenntnisse in digitaler und analoger Schaltungstechnik
  • Gute Kenntnisse in der Programmiersprache C
  • Souveränes und kollegiales Auftreten, selbstständige und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Persönliches Engagement sowie die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen ins In- und Ausland
  • Freude am Umgang mit Geschäftspartnern
  • Ein unternehmerisches Denken und Handeln in Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen

 Aufgaben, die Sie bei uns übernehmen

  • Entwicklung von Hard- und Software
  • Hardwarenahe Programmierung (Mikrocontroller 8 – 32bit, FPGAs, PLDs etc.)
  • Software­entwicklung für Embedded Systeme
  • Integration der Software in die Hardwareumgebung
  • Erstellung von Entwicklungsdokumentation
  • Abstimmung und Prüfung der benötigten Prüfnormen
  • Abwicklung und Überwachung von begleitenden Prüfungen
  • Projektmanagement

Perspektiven
Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich mit attraktiven Arbeitsbedingungen in einem internationalen Umfeld. Sie arbeiten in einem Team mit flachen Hierarchien und einem kooperativen Führungsstil. Zu Ihrer persönlichen Entfaltung ermöglichen wir Fort- und Weiterbildungen im Rahmen Ihrer individuellen Karriereplanung. Wir wünschen uns jemanden, der engagiert mitarbeitet und aktiv eigene Ideen umsetzt. Sie passen gut zu uns, wenn Sie Spaß an der Arbeit haben und gerne im Team arbeiten.

Die Dommel GmbH wird heute in zweiter Generation geführt. An zwei Standorten in Deutschland und Rumänien sowie an einem Vertriebsstandort in Florida sind rund 100 Mitarbeiter beschäftigt. Unsere Hauptmärkte sind Europa und die USA.  Unser Alleinstellungsmerkmal ist die systematische Begleitung der Kunden, von der Produktidee bis zur Serienfertigung. Wir beraten umfassend bei Entwicklung, Konstruktion, Layouterstellung, Prototypenbau und Serienfertigung, sodass Probleme oder Schwierigkeiten bei der Umsetzung von Kundenideen möglichst früh aus dem Weg geräumt werden können.

Gerne sind wir bei Ihrem Umzug in die Nähe unseres Firmensitzes behilflich. Dieser liegt in der beliebten Touristenregion „Romantisches Franken“, mit mittelalterlichen Städten wie Dinkelsbühl oder Rothenburg ob der Tauber. Es gibt viele attraktive Freizeitmöglichkeiten, unter anderem mit dem fränkischen Seenland sowie einer sehr guten und vielseitigen Theaterszene. Der Mietspiegel ist sehr günstig, ein ausgebautes, öffentliches Netz an Kinderbetreuung ermöglicht ein familienfreundliches Arbeitsumfeld.

Werden Sie eine(r) von uns
Fasziniert Sie die Welt der Elektronik? Ist die Mitarbeit in einem kreativen, anspruchsvollen und dynamischen Unternehmen mit internationalem Umfeld eine Herausforderung für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für Fragen steht unser Geschäftsführer Frank Dommel unter 09832 / 68 66 – 0 zur Verfügung.

Dommel GmbH – Industrieelektronik und SystemeFrank Dommel
HRM
Westring 15
91717 Wassertrüdingen
jobs@dommel.de

Prüftechniker/-in für elektronische Baugruppen Festanstellung

Talente, die Sie mitbringen sollten

  • Ausbildung zum/-r Elektroniker/-in
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Zielbranche
  • Kenntnisse in der Mess-, Steuer-, Regelungs- und Digitaltechnik
  • Selbstständige und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Persönliches Engagement sowie die Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen ins In- und Ausland

Aufgaben, die Sie bei uns übernehmen

  • ICT-Prüfung elektronischer Baugruppen an rechnergesteuerten Prüfsystemen
  • Funktionsprüfung an Handprüfplätzen nach Prüfanweisungen
  • Systematische Fehlersuche, Diagnose und Reparatur  an elektronischen Baugruppen mit komplexen Schaltkreisen
  • Erstellung von fertigungsbegleitenden Prüfanweisungen und Dokumentationen
  • Unterstützung der Entwicklungsabteilung bei Fehlersuche und Optimierung

Perspektiven
Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich mit attraktiven Arbeitsbedingungen in einem internationalen Umfeld. Sie arbeiten in einem Team mit flachen Hierarchien und einem kooperativen Führungsstil. Zu Ihrer persönlichen Entfaltung ermöglichen wir Fort- und Weiterbildungen im Rahmen Ihrer individuellen Karriereplanung. Wir wünschen uns jemanden, der engagiert mitarbeitet und aktiv eigene Ideen umsetzt. Sie passen gut zu uns, wenn Sie Spaß an der Arbeit haben und gerne im Team arbeiten.

Die Dommel GmbH wird heute in zweiter Generation geführt. An zwei Standorten in Deutschland und Rumänien sowie an einem Vertriebsstandort in Florida sind rund 100 Mitarbeiter beschäftigt. Unsere Hauptmärkte sind Europa und die USA.  Unser Alleinstellungsmerkmal ist die systematische Begleitung der Kunden, von der Produktidee bis zur Serienfertigung. Wir beraten umfassend bei Entwicklung, Konstruktion, Layouterstellung, Prototypenbau und Serienfertigung, sodass Probleme oder Schwierigkeiten bei der Umsetzung von Kundenideen möglichst früh aus dem Weg geräumt werden können.

Gerne sind wir bei Ihrem Umzug in die Nähe unseres Firmensitzes behilflich. Dieser liegt in der beliebten Touristenregion „Romantisches Franken“, mit mittelalterlichen Städten wie Dinkelsbühl oder Rothenburg ob der Tauber. Es gibt viele attraktive Freizeitmöglichkeiten, unter anderem mit dem fränkischen Seenland sowie einer sehr guten und vielseitigen Theaterszene. Der Mietspiegel ist sehr günstig, ein ausgebautes, öffentliches Netz an Kinderbetreuung ermöglicht ein familienfreundliches Arbeitsumfeld.

Werden Sie eine(r) von uns
Fasziniert Sie die Welt der Elektronik? Ist die Mitarbeit in einem kreativen, anspruchsvollen und dynamischen Unternehmen mit internationalem Umfeld eine Herausforderung für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für Fragen steht Ihnen Benjamin Fischer unter 09832 / 68 66 – 48 zur Verfügung.

Dommel GmbH – Industrieelbfischer-1ektronik und Systeme
HRM
Westring 15
91717 Wassertrüdingen
jobs@dommel.de

Schaltschrankbauer (m/w) Festanstellung

Schaltschrankbauer (m/w)

Aufgaben, die Sie bei uns übernehmen

  • Schaltschrankbau und Verdrahtung gemäß Schaltplan (überwiegend E-Plan) und Stückliste
  • Schaltungen aufbauen und prüfen
  • Elektrische und mechanische Montage
  • Durchführung von Funktionsprüfungen
  • Fehleranalyse und Fehlerbehebung
  • Allgemeine Dokumentation

Talente, die Sie mitbringen sollten

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Mechatroniker, Elektroniker, Elektriker oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Praktische Erfahrung im Schaltschrankbau
  • Erfahrung im Umgang mit Stromlaufplänen bzw. Schaltplänen
  • Eine selbständige Arbeitsweise

Perspektiven

Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich mit attraktiven Arbeitsbedingungen in einem internationalen Umfeld. Sie arbeiten in einem Team mit flachen Hierarchien und einem kooperativen Führungsstil. Zu Ihrer persönlichen Entfaltung ermöglichen wir Fort- und Weiterbildungen im Rahmen Ihrer individuellen Karriereplanung. Wir wünschen uns jemanden, der engagiert mitarbeitet und aktiv eigene Ideen umsetzt. Sie passen gut zu uns, wenn Sie Spaß an der Arbeit haben und gerne im Team arbeiten.

Werden Sie eine(r) von uns

Fasziniert Sie die Welt der Elektronik? Ist die Mitarbeit in einem kreativen, anspruchsvollen und dynamischen Unternehmen mit internationalem Umfeld eine Herausforderung für Sie? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihr Kontakt:
Tel.: +49 (0) 98 32 / 68 66 0
Fax: +49 (0) 98 32 / 68 66 66
jobs@dommel.de

Arbeiten bei Dommel
-->